Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abschied nehmen – neue Wege gehen

Café Lebensreise

Abschied nehmen – neue Wege gehen

Das Ökumenische Netzwerk lädt am 1. Mittwoch im Monat von 15 – 17 Uhr ins „Cafe Lebensreise“ für Trauernde ein.

Im Pfarrheim St. Nikolaus in der Grabenstraße in Traben–Trarbach können Trauernde, die einen nahestehenden Menschen verloren haben, mit Betroffenen ins Gespräch kommen und sich austauschen. Tod und Trauer gehören zu unserem Leben, trotzdem sind wir besonders betroffen, wenn wir einen Menschen verloren haben. Wir möchten ihrer Trauer einen Raum geben. Im geschützten Rahmen bei Kaffee und Kuchen bieten wir ihnen an, sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Den Trauernden stehen auf Wunsch befähigte ehrenamtliche Mitarbeiter zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Das „Cafe Lebensreise“ ist ein offenes Angebot für alle Menschen, die trauern.

Die Treffen finden jeden ersten Mittwoch im Monat von 15 – 17 Uhr statt. Neue Gäste sind immer willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Es gilt die 2G Regel. Bei Fragen wenden Sie sich gern an Gemeindereferentin Andrea Nörling.

Tel. 06541 - 6487
andrea.noerling@bistum-trier.de oder unter der

Veranstalter:  Netzwerk Café Lebensreise